Meal Prep

 

Fakten

Adipositas

Kosten Gesundheitssystem

Verpackungsmüll

Risiko durch ungesunde Ernährung

Adipositas

 Über die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland sind übergewichtig.

 

 

Mehr erfahren

Adipositas

Die Zahlen sind in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Ein Gewichtsanstieg kann dabei insbesondere unter jungen Erwachsenen verzeichnet werden. Als stark übergewichtig gelten in Deutschland ca. 23% der Erwachsenen. Mögliche Gründe dafür sind vermehrtes Sitzen und vermehrter Fastfood Konsum sowie ein genereller Überkonsum von Lebensmitteln. Übergewicht entsteht durch einen Überschuss an Nahrungsenergie. Wer zu viel Körperfett aufgebaut hat, nimmt also mehr Energie über die Nahrung auf als er verbraucht.

Immense Kosten für das Gesundheitssystem

Über 13 Milliarden Euro muss das deutsche Gesundheitssystem aufgrund von Adipositas leisten. Adipositas, starkes Übergewicht, ist die Ursache für zahlreiche Krankheiten, durch die Behandlungskosten entstehen. Dazu zählen z.B. Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates. Zurückgeführt werden können diese Krankheiten auf eine ungesunde, übermäßige Ernährung.

Abfallaufkommen

Das Abfallaufkommen betrug 2019 nach vorläufigen Ergebnissen 416,5 Millionen Tonnen. Neben den alltäglichen Verpackungen erzeugen Fastfood-Behälter, Plastikbesteck, Strohalme und To-Go-Becher eine Menge Müll. Nach einem stetigen Müllanstieg in den letzten Jahren ist das Abfallaufkommen zum derzeitigen Stand konstant hoch. Durch den vermehrten Konsum von To-Go-Mahlzeiten während des Lockdowns in den letzten Monaten wird jedoch von einem erneuten Anstieg von Abfall ausgegangen. Mit wiederverwendbaren Bechern und Flaschen für Getränke sowie Behältern für deine vorbereiteten Mahlzeiten kannst du dem hohen Abfallaufkommen entgegenwirken.

Tote durch ungesunde Ernährung

11 Millionen Menschen sterben jährlich durch ungesunde Ernährung. Eine ungesunde Ernährung zählt zu den größten Risikofaktoren für chronische Krankheiten und einer damit verbundenen vorzeitigen Sterblichkeit.Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Krebs und weitere Krankheiten stehen in Verbindung mit einer ungesunden Ernährung. Insbesondere ein Anstieg von Diabetes wurde in den letzten Jahren schon in jungen Jahren verzeichnet. Dabei kann eine gesunde Ernährung Diabetes Typ 2 nicht nur positiv beeinflussen, sondern bei leichten Verläufen komplett kurieren. Durch eine gesunde Ernährung kann also das Leben nicht nur verlängert werden, sondern auch die Lebensqualität steigern.

expand_less